Grundlagen des Prüfungsrechts

Webinar Icon Online-Seminar (max. 25 Teilnehmende)


Die Abnahme von Prüfungen gehört zu den primären Dienstaufgaben jeder Professorin und jedes Professors. Leistungsbeurteilungen und Prüfungsverfahren sind konfliktträchtige und streitanfällige Tätigkeiten. Das Online-Seminar will durch intensive und aktuelle Informationen zum Prüfungsrecht dazu beitragen, Prüfer/innenfehler schon im Vorfeld zu vermeiden. Geboten werden konkrete Antworten zu allen wesentlichen Fragen rund um die hochschulische Prüfungstätigkeit der Wissenschaftler/innen. Umfangreiche und speziell auf Praktiker/innen zugeschnittene Seminarunterlagen dienen zum einen der Nachbereitung und zum anderen der persönlichen Orientierung für die kommenden Aufgaben als Prüferin oder Prüfer.

Themen

Die Prüfung

  • Rechtsgrundlagen
  • Prüfungsverfahren

Die Prüferin/Der Prüfer

  • Befähigung und Berechtigung
  • Befangenheit, Haftung, u. v. a. m.

Referent/in

Referent/inn/en CV  RA (Syn.) Helmig, Katharina, Justitiarin für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband
  RA Ostermeyer, Hans-Conrad, Justitiar für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hoschulverband



Ablauf

09:00-10:30 Uhr: Vortrag und Fragen (Herr RA Ostermeyer)

10:30-11:00 Uhr: Pause

11:00-12:30 Uhr: Vortrag und Fragen (Frau Helmig)

Weitere Hinweise

Dieses Online-Seminar findet live statt und wird nicht aufgezeichnet. Zur Durchführung des Online-Seminars wird die Software Zoom verwendet.

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Seminarunterlagen in elektronischer Form (per Download).

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Evaluation Denkblase


Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.